GRAND PRIZE GEWINNER & Gewinner der Kategorie Urban Infill

House 1014 ist ein herausragendes Beispiel für die Nutzung einer „übriggebliebenen“ Fläche im städtischen Raum.

Projekt: House 1014

House 1014 ist ein herausragendes Beispiel für die Nutzung einer „übriggebliebenen“ Fläche im städtischen Raum. Das sehr lange und schmale Grundstück mit einer Breite von nur 6,5 Metern, weist extreme Baubedingungen auf. Ausgehend vom Wunsch des Bauherren nach einer Unterteilung des Hauses in zwei unabhängige Zonen, entwarf das spanische Architektenbüro HARQUITECTS eine Abfolge sich abwechselnder Innen- und Aussenräume. Diese umfassen ein privates Heim, ein Haus für Gäste, sowie Terrassen und Atrien.
 
 
Projektname House 1014
Architekt HARQUITECTES, Spain
Standort Barcelona, Spanien
 

Sonderausgabe Magazin architectum

In dieser Sonderausgabe sind alle Gewinner des Wienerberger Brick Award 2016 aufgeführt mit allen Details von der Jury bis hin zur Preisverleihung.
 

GRAND PRIZE GEWINNER & Gewinner der Kategorie Urban Infill

GRAND PRIZE GEWINNER & Gewinner der Kategorie Urban Infill

GRAND PRIZE GEWINNER & Gewinner der Kategorie Urban Infill

Verwandte Inhalte