Porotherm – Einfamilienhaus in Erlenbach

Einsteinmauerwerk aus Porotherm T8 für die Aussenhülle einer dreigeschossigen Villa am Zürichsee.

Ein robustes Mauerwerk, das zuverlässig schützt und dämmt sowie ein gesundes Raumklima bietet, wissen auch Villenbewohner durchaus zu schätzen.

Einfamilienhaus in Erlenbach

Die Wohnlage am rechten Zürichseeufer, das wegen seiner guten Besonnung auch Goldküste genannt wird, ist sehr begehrt. Der in Erlenbach an guter Aussichtslage entstandene Neubau zählt denn auch eindeutig zum luxuriösen Segment. Die Villa verfügt neben einer Doppelgarage und einem Aussenschwimmbad über zwei volle Geschosse sowie ein Attikageschoss mit umlaufender Terrasse. Sämtliche Aussenwände wurden mit einem Einsteinmauerwerk aus Porotherm T8 erstellt. Seine Vorteile – robuste Statik, sichere Dämmung und behagliches Raumklima – überzeugen auch bei Objekten der gehobenen Klasse.
 
 
Bauherr Vertretung: Büro Roman Sokalski, Zürich
Architekt Büro Roman Sokalski, Zürich
Produkt Porotherm T8, Breite 425 mm
Baujahr 2015
 
 

Porotherm T8 - Einfamilienhaus in Erlenbach

Porotherm T8 - Einfamilienhaus in Erlenbach

Porotherm T8 - Einfamilienhaus in Erlenbach

Porotherm T8 - Einfamilienhaus in Erlenbach

Porotherm T8 - Einfamilienhaus in Erlenbach

Verwandte Inhalte