Terca Classic, Mehrfamilienhäuser in Meilen

Bilder sagen mehr als Worte: Die "in der Au" in Meilen zu sehenden Fassaden sind der Inbegriff eines lebendigen und warmen Sichtmauerwerks.

Das Sichtmauerwerk aus Terca-Steinen darf sich mehr als nur sehen lassen. Die verschiedenen zur Verfügung stehenden Farbtöne machen den Einsatz dieser Steine zudem noch attraktiver.

Mehrfamilienhäuser in Meilen

Wer die Fassaden der in Meilen neu entstandenen Mehrfamilienhäuser sieht, fühlt sich ein wenig an die in den Beneluxstaaten gepflegte Klinkerarchitektur erinnert. Nicht zu unrecht, denn das Kastanienbraun der Sichtbacksteine ist schliesslich ein richtiges flämisches "kastanjebruin". Für das verwendete Sichtmauerwerk Terca Kastanje werden die Backsteine zwar von hochmodernen Maschinen gefertigt, sie sehen aber so individuell aus, als wären sie von Hand hergestellt worden. Um diesen Eindruck über die gesamte Fassade der Neubauten zu erzielen, wurden auch die Betonbrüstungen der Balkone innen und aussen mit den passenden Riemchen beklebt und ausgefugt.
 
 
Bauherr MPK Migros-Pensionskasse, Zürich
Architekt Halter Hunziker Architekten AG, Rapperswil SG
Produkt Terca Kastanje WDF 215/102/65
Menge 1200 m2
Baujahr 2016
 
 

Terca Classic "kastanjebruin" - Mehrfamilienhäuser in Meilen

Terca Classic "kastanjebruin" - Mehrfamilienhäuser in Meilen

Terca Classic "kastanjebruin" - Mehrfamilienhäuser in Meilen

Terca Classic "kastanjebruin" - Mehrfamilienhäuser in Meilen

Verwandte Inhalte