Wärmedämmung

Mit den hochwertigen Monolithen wird Minergie-Standard ohne Zusatzdämmung erreicht und die massiven Aussenstege mit einer Mindestdicke von 16 Millimetern bieten einen risssicheren Putzgrund.

Porotherm ist ein monolithisches, mit Perlit gefülltes und somit hochwärmedämmendes Einsteinmauerwerk. Es wird im Läuferverband in den Wandstärken 36.5 cm, 42.5 cm oder 49.0 cm mit Dünnbettmörtel vermauert. Die ab Werk absolut plangeschliffenen Backsteine bieten die Voraussetzung dazu. Der Mörtel kann so mit nur 1-2 mm Schichtstärke aufgetragen werden, was den Wärmedurchgang auf ein Minimum reduziert. Entsprechend erreicht dieses Mauerwerk Lambda-Werte von 0.07 bis 0.09 W/(mK), welche heute in fast einzigartiger Weise homogene Konstruktionen im Minergie- und Passivhausstandard ermöglichen.